Allgemeine Artikel

Pina Colada trifft auf My Wine – Der neue Cocktail-Hit!

Wer kennt ihn nicht, den wohl bekanntesten Cocktail der Welt?

Der Pina Colada ist ein süßer, cremiger Cocktail aus Rum, Cream of Coconut und Ananassaft. Er ist namensgebend für eine ganze Gruppe von Cocktails, den Coladas. Der Piña Colada wurde in den 1950er Jahren populär und gehört zu den weltweit bekanntesten Cocktails.

Wir von My Wine sind mutig und kreieren den Pina Colada einmal anders, wir machen einen Wine Colada daraus!

Wine Colada
Der neue My Wine Wine Colada
Unseren My Wine kann man nicht nur als „normalen“ Wein genießen. 🌞🍸🍹
 
Rechtzeitig zum Sommerbeginn 🌞🌞🌞 haben wir für Euch einen My Wine Cocktail 🍸🍹 entworfen, und zwar den My Wine Ananas-Kokosnuss Cocktail! 🍸🍹🍍🥥
My WIne Ananas Kokosnuss
My Wine Ananas Kokosnuss
My WIne Ananas Kokosnuss
My WIne Ananas Kokosnuss
Ganz einfach zu mixen mit folgenden Zutaten:
 

🍍 My Wine Ananas-Kokosnuss 

🍍Cocos-Ananas Saft

🍍Wodka

🍍Schuss einer frisch ausgepressten Zitrone

 
Als Dekoration zum Aufhübschen 🍹🍹🍹 haben wir etwas Melisse 🍃 und eine Ananascheibe 🍍 sowie natürlich Eiswürfel ❄️ verwendet!
 
Wir wünschen Euch viel Spaß beim Nachmachen und Verkosten!

Tipp des Monats Mai 2021 / Der rote Traum den alle lieben, die Erdbeere!

Wer kennt sie nicht, die Erdbeere!

Sie ist wohl eine der beliebtesten Früchte in unserem Land! Die Erdbeersaison beginnt bei uns im Mai und endet im September.

Erdbeeren
Erdbeeren

Die Erdbeere ist eine Sammelnussfrucht und gehört zur Familie der Rosengewächse. Die Erdbeere ist also daher eigentlich keine Beere. 

Wenn die Erdbeerpflanzen anfangen zu blühen, dauert es in etwa noch 4 Wochen bis reife Früchte geerntet werden können.

Erdbeeren
Erdbeeren in der Blüte

Sie bestehen aus 85 Prozent Wasser, doch in der Frucht stecken einige verborgene Talente. Ein hoher Eisengehalt sorgt für die Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte und der Farbstoff der Erdbeere hemmt sogar Enzyme, die Krebs fördern.

Ihre Süße bekommen sie vom Sonnenlicht. Es fördert ein Enzym in der Pflanze, das für die Entwicklung von Aroma und Süße verantwortlich ist. Erdbeeren sind also nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund.

Und warum wird die Erdbeere mit Liebe und Erotik in Verbindung gebracht?

Vermutlich hat das in erster Linie mit der knalligen roten Farbe der Erdbeere zu tun – rot und sinnlich wie die Liebe! Außerdem wird die reife Frucht auch als Sinnbild für eine reifende junge Frau gesehen, die prall und süß, bereit für Mutterschaft und Ehe ist.

Erdbeeren und Herz
Erdbeere und die Liebe

Auf was muss man vor dem Kauf der geliebten süßen Frucht achten?

  1. Wenn die Möglichkeit besteht sollte man vor dem Kauf die Erdbeere verkosten.
  2. Beim Transport vorsichtig sein, die Erdbeere sollte keine Druckstellen bekommen.
  3. Zuhause sollte man die Erdbeeren kühl und trocken lagern.

Vor dem Essen oder Weiterverarbeiten beachtet bitte Folgendes:

Beim Waschen darf der Wasserstrahl nicht direkt auf die Frucht treffen, sonst wird sie matschig. Etwas abtupfen schadet nicht, aber nicht zu fest sonst wird sie matschig

Erdbeere und Wasser
Erdbeeren

Passend zur Erdbeersaison haben wir natürlich den perfekten MyWine für Euch!

MyWine ERDBEERE:

Fruchtige Erdbeere & Grüner Veltliner – eine perfekte Partnerschaft – eine spezielle Geschmacksvariante.

Ein erfrischender spritziger Wein, der ganzjährig begeistern wird. Ein Frühjahrs-Klassiker aus dem Hause My Wine OG.

Perfektes Basis-Produkt für eine fruchtige Erdbeer-Bowle!

Erdbeer Bowle
My Wine Erdbeer-Bowle

Fruchtiger geht es nicht: Die beste Erdbeer-Bowle mit dem My Wine Erdbeere

Mit den beliebten Frühjahrsfrüchten kann man so einiges mixen wie z.B. unsere My Wine Erdbeer-Bowle!

 
 

Ihr liebt Erdbeeren?🍓 Wir auch und darum haben wir gleich mit unserem My Wine Erdbeere 🍓 eine Erdbeerbowle gemixt!

Erdbeer Bowle
My Wine Erdbeere-Bowle
Mega lecker, hier das Rezept für Euch zum Nachmixen:
 

500g Erdbeeren

1 Flasche 0,75l My Wine Erdbeere 🍓

1 Flasche 0,75l Rose‘ Sekt

3 Esslöffel Holundersirup

2 Zitronen

10 Minzblätter

 
Alles zusammen in einer großen Schale über Nacht ansetzen und am nächsten Tag mit Eiswürfel servieren!
Erdbeer Bowle
My Wine Erdbeere-Bowle

Unseren My Wine Erdbeere gibt es in unserem Onlineshop unter www.my-wine.co.at!

Tipp des Monats April 2021 / Die richtige Wein-Trink-Temperatur!

Mit welcher Temperatur genieße ich meinen Wein eigentlich?

Einer der häufigsten Fehler bei privaten Weinproben ist die Wahl einer falschen Trinktemperatur. Gerade bei Rotweinen unterscheiden sich die ideale Lager-und die beste Trinktemperatur erheblich.

Nicht zu warm und nicht zu kalt – wer Wein genießen will, der weiß:

Auf die richtige Temperatur kommt es an, damit der gute Tropfen sein Bouquet voll entfalten kann.

Wein trinken
Prost

Es gibt aber nicht die ideale Trinktemperatur, sondern es spielen eine Reihe von Faktoren eine Rolle. So sollte sich die Temperatur beispielsweise an der Qualitätsstufe und dem Alter des Weins orientieren.

Als Faustregel gilt: Im Sommer schmecken alle Weine besser, wenn sie ein wenig kühler als im Winter kredenzt werden. Ein zu kalter Wein ist verschlossen und insgesamt zurückhaltend. Ein zu warmer Wein ist alkoholisch und entwickelt störende Töne in der Nase.

Jede Weinsorte hat ihre ideale Temperatur, bei der Bouquet und Geschmack sich richtig entfalten.

Unser Tipp für Euch:

Üblicherweise wird empfohlen, Rotwein in „zimmertemperatur“ zu servieren. Dieser Ratschlag war noch richtig, als man in 18 Grad warmen Zimmern gelebt hat. Heutzutage ziehen wir aber Raumtemperaturen von 20 bis 22 Grad vor. Diese sind für Rotwein eindeutig zu warm!

Besser zu kühl als zu warm servieren, da sich der Wein im Glas rasch erwärmt (oder auch das Glas vorher kühlen).

Weißweine im Winter weniger kühl, rote im Sommer kühler servieren.

Als weiteren Tipp empfehlen wir Euch einen Weinkühlschrank zur Lagerung Eurer Weine, dazu haben wir bereits im Jänner einen Beitrag für Euch gestaltet!

 

My Wine Weinkühlschrank
Auf die richtige Temperatur kommt es an

Tipp des Monats März 2021 / Die Wahrheit über Wein und Histamine!

Was steckt eigentlich hinter den berüchtigten Histaminen von denen man immer spricht?

Kopfschmerzen und Übelkeit am Tag danach, die Flasche Rotwein und dadurch zuviel Histamin hört sich glaubhaft an. In Wirklichkeit ist die Flasche Rotwein nur selten der Übeltäter!

Experten gehen laut Statistik davon aus, dass lediglich 1%  der Bevölkerung an einer Histamin-Unverträglichkeit leidet. Bei den 80 Prozent handelt es sich vorwiegend um Frauen.

Histamine im Wein
Rotwein

Unverträglichkeit bei zu hoher Menge

Der menschliche Körper stellt aus der Aminosäure „Histidin“ selbst Histamin her und setzt es als Botenstoff ein, der beispielsweise den Schlaf-Wach-Rhythmus regelt.

Als Botenstoff wirkt das Histamin ebenso bei allergischen Reaktionen und Entzündungsreaktionen mit. Histamin erfüllt also wichtige Aufgaben und wird erst dann zum Problem, wenn zu viel davon im Körper vorliegt.

Das wiederum hat seine Ursache im Fehlen eines „Diaminoxidase“ (DAO) genannten Enzyms, das für den Abbau des Histamins verantwortlich ist. Somit gilt es für die Betroffenen, möglichst wenig zusätzliches Histamin mit der Nahrung aufzunehmen.

Zu den Köstlichkeiten, die Histamin enthalten, zählen leider Salami und Schinken, harte Käsesorten … und eben auch Wein.

Histamin und Wein

Es gibt eine einfache Faustregel: Weißwein enthält weniger Histamin als Rotwein.

Weißwein genießen
Weißwein

Allgemein entstehen Histamine, wenn Lebensmittel fermentiert werden oder ein Gärprozess an der Herstellung beteiligt ist.

Das bedeutet für Wein, dass bereits gänzlich überreifes Traubenmaterial bei der Lese für einen Histaminanstieg sorgen kann.

Naheliegend, dass somit auch lange Maischestandzeiten für einen erhöhten Histaminanteil verantwortlich sein können.

Noch entscheidender ist der biologische Säureabbau, auch malolaktische Gärung genannt, bei dem die Apfelsäure im Wein zu Milchsäure umgewandelt wird.

Je nachdem welcher Bakterienstamm da am Werke ist, kann es gleichfalls zu einer Erhöhung des Histaminanteils kommen. 

Da Weißweine generell weniger Histamin enthalten und zudem deutlich seltener diesen Prozess des Säureabbaus durchschreiten, kann man mit der Faustregel „Weißwein enthält weniger Histamin als Rotwein“ schon vielen Weinfreunden weiterhelfen.

Wein ohne Histamin, geht das?

Ja und nein. Weinbauern, die bei den oben beschriebenen Erzeugerschritten auf die Vermeidung von Histaminen achten, können Weine anbieten, die fast frei von Histaminen sind.

Weinfeld
Weinstöcke im Sonnenuntergang

Tipp des Monats Februar 2021 / Wie gestalte ich meine Weinprobe für zu Hause?

Auf was muss ich bei einer Weinverkostung zu Hause achten?

Für eine kleine Weinprobe zu Hause gibt es viele gute Gründe. Ein geselliges Beisammensein bei gutem Wein klingt einfach verlockend.

My Wine Wein beim Essen
Weinverkostung

Welche Location  sollte man wählen?

Wählen Sie für Ihre Weinprobe einen hellen Raum, am besten mit viel Tageslicht. Wichtig ist ausreichende Belüftung, damit keine anderen Gerüche die Nase irritieren.

Welchen Wein wähle ich aus und wie ist die richtige Reihenfolge?

Für den Anfang ist es sinnvoll, nicht zu viele Weine zu verkosten: Vier bis fünf Weine sind vollkommen ausreichend.
Die Reihenfolge der verkosteten Weine ist nicht beliebig: Für Gaumen und Nase ist es angenehmer, wenn leichte Weine vor schweren, trockene vor lieblichen und junge vor alten kommen. Außerdem sollten Sie Weißweine vor Rotweinen anbieten.

Weinverkostung
Weinverkostung

Was benötige ich noch?

Nur ein richtig temperierter Wein bringt das volle Trinkvergnügen: Rotwein sollte 15-18°C haben, Weißwein 10-12°C. Bringen Sie Ihren Wein langsam zur gewünschten Temperatur, etwa im Kühlschrank oder im geheizten Wohnzimmer. Schockmethoden wie Eisbäder zerstören das Weinaroma.

Wählen Sie dickbauchige, sich nach oben verjüngende Stielgläser für Ihre Weinprobe, darin können sich die Weinaromen am besten entfalten.

Eine Weinverkostung ist ein Fest für die Sinne – aber sie ist auch anstrengend! Damit sich Nase und Gaumen zwischendurch entspannen können, sollten sie ausreichend stilles Wasser anbieten. Neutralisierend wirkt außerdem einfaches Weißbrot, zum Beispiel Baguette.

Legen Sie außerdem ausreichend Blöcke und Stifte bereit, damit alle ihre Eindrücke festhalten können.

Nach diesen Vorbereitungen

kann’s auch schon losgehen mit der Verkostung!

Weinverkostung
Weinverkostung

Viel Spaß beim Umsetzen unserer Tipps bei der Weinverkostung!

…und hier noch ein kleiner Tipp von uns. Mit unseren Probierpaketen Great Emotion und  Exotic Dream haben wir die idealen Weinpakete für eine Weinverkostung zu Hause zusammengestellt.

Weinpaket Great Emotion
Probierpaket Great Emotion
Wein Probierpaket
Probierpaket Exotic Dream

Jetzt kann es losgehen, viel Spaß!

Feiere das Leben-Tag 2021

Feiere das Leben-Tag ist jedes Jahr am 22. Jänner!

… und soll daran erinnern, wie wertvoll das Leben ist.
 
Ist nicht jeder Tag ein Grund zum Feiern? Eigentlich schon, aber oft ist man sich gar nicht bewusst, wie gut es einem geht, wie dankbar man sein kann für die Menschen um einen herum und welch kostbares Geschenk das Leben ist.
Feiere das Leben
Feiere das Leben
Kinder und Enkelkinder sollen als Ausdruck dieses Geschenks besonders gefeiert werden.
 
Allgemein darf sich an diesem Tag des Lebens erfreut werden – ohne Vorbehalte, Vorurteile oder andere negative Gedanken.
 
Um diesen Tag oder in Zukunft auch andere wichtige Tage in Eurem Leben zu feiern haben wir als Tipp für Euch unsere neue My Wine Party-Box. 🥂🎉🍷🎈🎁
My Wine Party-Box 2021
My Wine Party-Box mit 6 x 0,25l Flaschen (Gletscher, Pink Bubble, Marille, Hugo, Heidelbeere, Rum-Kokos)
Diese ist mit 6 tollen My Wine Sorten a 0,25l befüllt und gibt´s zum AKTIONSPREIS um € 15,99 in unserem Online-Shop unter www.my-wine.co.at.
 
Feiern wir das Leben!

Tipp des Monats Jänner 2021 / Weinkühlschrank, Ja oder Nein?

Benötigt man unbedingt einen Weinkühlschrank?

Besitzen Sie für die Lagerung Ihres Weines einen eigenen Keller? Vielleicht ist dieser aber klimatechnisch nicht für die Lagerung geeignet?  

Weinkühlschränke oder auch Weinklimaschränke genannt, bieten eine gute Möglichkeit für die optimale Lagerung. Doch lohnt sich eine solche Anschaffung tatsächlich?

My Wine Weinkühlschrank

Wein sollte kühl bei einer Temperatur zwischen  7° und 18° Celsius (MyWine Weißwein 10° und MyWine Rotwein 18°) gelagert werden. Große Temperaturschwankungen sollte man unbedingt vermeiden. Ebenfalls sollte der Wein vorwiegend dunkel gelagert werden. Diese idealen Voraussetzungen bieten die wenigsten Kellerräume, auch normale Kühlschränke können da nicht mithalten.

Immer mehr Hersteller bieten Weinklimaschränke mit verschiedensten Lagerkapazitäten an, die auch für die kleine Geldbörse geeignet sind. Dank konstanter Temperaturen und geregelter Luftzirkulation schaffen sie ideale Bedingungen für den Wein.

Weinkühlschränke oder auch Weinklimaschränke halten dauerhaft im gesamten Innenraum die voreingestellte Temperatur ein. Sie sind somit die erste Wahl für alle Weinliebhaber, die eine Langzeitlagerung für ihre Weine anstreben.

Wer hingegen eher spontan eine perfekt temperierte Flasche Wein genießen möchte, sollte über einen Weintemperierschrank nachdenken. Diese Geräte haben unterschiedliche Temperaturzonen, um unterschiedliche Weine mit der jeweils optimalen und gradgenauen Trinktemperatur vorzuhalten.

So können Rot- und Weißweine gleichzeitig in einem Gerät gelagert und stets mit der optimalen Trinktemperatur entnommen werden.

Energielabel Weinkühlschränke

Weinklimaschränken haben den Ruf Stromfresser zu sein. Es ist korrekt, das ältere Geräte viel Strom verbrauchen. Allerdings gibt es auch schon Geräte mit besseren Energieeffizienzklassen. Diese verbrauchen weniger Strom als ein normaler Kühlschrank.

DEIN persönlicher WUNSCH-WEIN -„Ganz nach Deinem Geschmack, so wie Du ihn magst!“

Kannst Du Dir vorstellen einen Wein zu trinken, der absolut Deinen persönlichen Geschmack trifft? Wir haben eine Möglichkeit für Dich, wie Du Deinen persönlichen perfekten Wein kreieren kannst!

My Wine macht es möglich Wein zu personalisieren!

Aber wie funktioniert das? Wie kann ich meinen persönlichen Weißwein oder Rotwein ganz nach meinem Geschmack kreieren?

Das geht ganz einfach – 

5 Punkte-System für Dein Geschmackserlebnis:

Wer unser Weinetikett schon einmal gesehen hat, der kennt die 5 Punkte bereits.  Es gibt fünf mögliche Punkte für Deine Geschmacksstärke und 5 mögliche Punkte für Deine Süßung.

Unsere Weißweine und Rotweine in unserem Online-Shop unter www.my-wine.co.at haben alle einen Mittelwert, also 3 von 5 Punkten!

Möchtest Du jetzt mehr Geschmack, also z,B, mehr Marille, Erdbeere oder Schokolade etc., so erhöhst Du bei Deiner Bestellung den Punktewert einfach auf Deine gewünschte Stärke! Genauso funktioniert dies bei der Süßung, je süßer Der Wein sein soll desto mehr Punkte suchst du aus!

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit weniger Geschmack oder Süße zu wählen, dann setze einfach den Punktewert herunter!

Und schon hast Du Deinen persönlichen Wunsch-Wein ganz nach Deinem persönlichen Geschmack kreiert!

Ganz einfach und schnell kommst Du so zu Deinem persönlichen Wunsch-Wein!

Wir beraten Dich gerne zu diesem interessanten Service!

Schicke uns einfach Deine persönliche Nachricht oder Bestellung direkt an office@my-wine.co.at!

Wir kreieren gemeinsam mit Dir Deinen persönlichen Wunsch-Wein!

Ein weiteres tolles Service, unser persönliches Wein-Eikett für Deinen persönlichen Wunsch-Wein!

Kreiert doch zusätzlich zu Eurem Wunsch-Wein auch Eurer persönliches Wunsch-Etikett!

In zwölf Monaten gibt es immer wieder den Moment für ein Dankeschön, eine Liebeserklärung, eine persönliche Widmung sowie EhrungGlückwünsche oder ….

Wunsch Wein mit Wunsch Etikett
Dein persönlicher Wein mit deinem Wunsch Etikett

Wir unterstützen Euch gerne bei der Erstellung eines persönlichen Etiketts oder Ihr sendet uns eine selbst gestaltete Vorlage.

Wir freuen uns auf Eure Anfragen. In unserem Online-Shop könnt Ihr Euch schon einmal vorab Euren bevorzugten Wein aussuchen.

Das Glühwein-Rezept für Süße: MyWine Haselnuss-Vanille

Die Königin der Weihnachtsbäckerei - Das Vanille-Kipferl!

 
Vanille-Kipferl mag wohl jeder, oder? Sie sind wohl die  beliebtesten Weihnachtskekse der Österreicher. Egal wen man fragt, ob groß oder klein, alt oder jung, jeder kennt die leckeren Kipferl mit Zuckerhülle und hat in den letzten Jahren ein paar davon vor Weihnachten gegessen.
 
Vanillekipferl sind ein traditionelles deutsch-österreichisch-böhmisches Weihnachtsgebäck in Kipferlform. Darüber hinaus zählen Vanillekipferl auch zum Teegebäck.
 
Vanille Kipferl
Das Vanille Kipferl, das wohl traditionellste Weihnachtsgebäck

Ich erinnere mich noch an meine Kindheit als ich in Oma´s Backstube beim Wuzeln der leckeren Weihnachtssüßigkeit mitgeholfen habe. Der Duft liegt gleich wieder in meine Nase und ist unverkennbar!

Wir haben für Euch eine spezielle My Wine Variante mit Vanille-Kipferl Geschmack kreiert, unseren My Wine Haselnuss-Vanille!

Hier treffen drei völlig unterschiedliche Geschmackskomponenten aufeinander. Die zarten Röstaromen der Haselnuss in Verbindung mit der lieblichen zart-süßen Vanille gehen im Einklang mit dem erfrischenden Veltliner aus dem Weinviertel.

My Wine Haselnuss Vanille
Unser My Wine Haselnuss-Vanille (Vanille-Kipferl) ist ein Hit zum Genuss als Achterl Wein als auch als heißer Glühwein !!! Unser süßer Hit der Weihnachtssaison!
Glühwein Weisswein

Ein perfekter Wein für Geflügelgerichte sowie asiatische Köstlichkeiten. Auch als Weinbegleitung zu den beliebten Vanillekipferln zu empfehlen. Ein besonders edler Weißwein aus unserer Weihnachts-Kollektion

Einfach ein MUSS für Ihre Vinothek.

Der perfekte „Allrounder“ – passend zu jedem Anlass …

Und hier das Rezept für die Zubereitung unseres heißen Vanille-Kipferls:

1 Flasche 0,75l My Wine Haselnuss-Vanille 🍾🌰🥂
0,3 Liter Wasser 💦💦💦
3 Esslöffel Zucker 🥄🥄🥄
 
Alle Zutaten kurz erhitzen und fertig ist Euer heißes Vanille-Kipferl!
My Wine Haselnuss-Vanille
Der Glühwein ist das Getränk der Vorweihnachtszeit

Erhältlich ist unser My Wine Haselnuss-Vanille ab sofort in unserem Online-Shop unter www.my-wine.co.at!

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Probieren!